Herzlich willkommen auf der Webseite
des SPD Ortsvereins Boverheide in Bottrop

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

"Es ist wichtiger, etwas im kleinen zu tun, als im großen darüber zu reden."
Mit diesem Zitat von Willy Brandt möchten wir Ihnen unsere Arbeit als SPD-Ortsverein vorstellen.
Wir verstehen uns als Anwälte der Bürger vor Ort und hoffen, auch wenn wir nicht "im Großen darüber reden", dass Sie uns als solche auch wahrnehmen.

In erster Linie sind wir den kommunalpolitischen Angelegenheiten in Bottrop verpflichtet. Durch unsere Rats- und Bezirksvertreter können und wollen wir die Anregungen von Ihnen als Bürger in die Gremien des Rates und der Bezirksvertretung Bottrop-Süd einbringen. Missstände in unserem Ortsteil versuchen wir mit den uns zur Verfügung stehenden politischen Mitteln zu beseitigen. Einige Beispiele dieser erfolgreichen Basisarbeit werden Sie auch auf den Seiten unseres Internetauftrittes finden.

Doch auch über die Politik in Berlin und Düsseldorf wird in unserem Ortsverein diskutiert und wir können unsere Meinungen und Anregungen über unseren Unterbezirksvorstand an die Landes- und Bundes-SPD weitergeben.

Unsere Veranstaltungen sind in der Regel öffentlich, hier haben Sie die Möglichkeit mit den Mitgliedern und den Mandatsträgern des Ortsvereins Boverheide ins Gespräch zu kommen. Sie können uns Ihre Anregungen, Kritik oder den Wunsch für ein persönliches Gespräch auch gerne per E-Mail über unsere Kontaktseite mitteilen.


Ihre Marion Herbort
Ortsvereinsvorsitzende





Der SPD Ortsverein Boverheide hat am 06.10.2016 einen Antrag zur Rentenpolitik beschlossen, den wir an den Landes- und Bundesparteitag weitergeleitet haben mit der Aufforderung, dass die SPD zuk√ľnftige Rentenerh√∂hungen als Sockelbetrag in ihr Wahlprogramm aufnimmt.

Begr√ľndung:
Bei der bisherigen prozentualen Rentenerhöhung wird die Einkommensschere vom Gesetzgeber befeuert, wie uns als Beispiel die Rentenerhöhung 2016 zeigt:
Die Renten in den neuen Bundesländern stiegen um 5,95%, in den alten Bundesländern um 4,25%.
Danach erh√§lt ein Rentenbezieher mit 1000,- ‚ā¨ Rente eine Rentenerh√∂hung von 59,50 ‚ā¨, ein Rentenbezieher mit 2000,- ‚ā¨ Rente dagegen eine Rentenerh√∂hung von 119,00 ‚ā¨.
Hier k√∂nnte der Gesetzgeber in Zukunft ohne die Rentenkasse h√∂her zu belasten daf√ľr sorgen, dass der bed√ľrftige kleine Rentner mehr ins Portemonnaie bekommt.
Durch einen Sockelbetrag w√ľrde bei diesem Beispiel die durchschnittliche Rentenerh√∂hung 89,25 ‚ā¨ betragen und somit h√§tte der Kleinrentner rund 30,- ‚ā¨ mehr in der Tasche.
Durchaus g√§be es noch extremere Beispiele anzuf√ľhren.

Es w√ľrden einige positive Effekte entstehen, die unserer Partei gut zu Gesicht st√ľnden:
Die niedrigen Renten w√ľrden bei jeder Rentenerh√∂hung ein wenig aufgewertet und die Altersarmut somit etwas aufgefangen.
Die Schere zwischen Klein- und Gro√ürentner w√ľrde nicht wie bisher weiter auseinander gehen.
"Unsere SPD" k√∂nnte dadurch die Aussage das soziale Gewissen Deutschlands zu sein ein St√ľck mehr verdeutlichen.






70 Jahre SPD Boverheide

Kurz nach Neugründung der SPD 1946 hat sich in Bottrop der SPD-Ortsverein Boverheide gegründet.
Seinen 70. Geburtstag feierte der Ortsverein bei einem Brunch am Sonntag, 05.06.2016 im Bürgerhaus Batenbrock gemeinsam mit seinen Mitgliedern, Vertretern der anderen Bottroper SPD-Ortsvereine, Arbeitsgemeinschaften und des Unterbezirksvorstandes sowie der Vereine, Verbände und Kirchengemeinden im Ortsvereinsbereich.

Besonderer Gast war der ehemalige SPD-Bundesvorsitzende und Vizekanzler Franz Müntefering, der eine interessante, sehr persönliche Festrede hielt.
Der Ortsverein ehrte auch fünf Mitglieder, die dieses Jahr auf eine 40jährige Parteimitgliedschaft zurückblicken können.

Die Jubilare Thomas Wermter, Michael Gerdes, Doris L√ľtzenberger, Gertrud Lein mit Franz Müntefering, Marion Herbort und Pascal Steinebach.
Mehr Fotos unserer Jubiläumsveranstaltung sehen sie auf unserer Facebook-Seite.








Fragebogen zu unserer Nachbarschaftskampagne



Den Fragebogen können sie HIER als PDF Datei herunterladen.



Materialien und Serviceangebote

Termine

TERMINE
Datum: 25.08.2016 Uhrzeit: 18:00
Veranstaltung: Vorstandssitzung
Ort: Bürgerhaus Batenbrock

Datum: 27.08.2016 Uhrzeit: 10:00
Veranstaltung: Tag der Ortsvereine
Ort: Altmarkt

Datum: 06.10.2016 Uhrzeit: 18:00
Veranstaltung: Vorstandssitzung
Ort: Bürgerhaus Batenbrock

Weitere Termine